Ulli_k's Webseite

 

Schnurriburri!-Hier ist Unsere Tierarztseite!-Hier werden wir immer berichten wann wir beim Tierarzt waren,bzw.wann Unsere Liebe Fr.Doktor bei uns war,und was passiert ist!

FELLBANDES TIERÄRZTIN!
Wenn Ihr auf Unsere Fr.Doktor pfotelt,dann könnt Ihr mehr über Sie erfahren!

Flauschi mit Tierärztin! 

 
07.März 2006  
 
Wir haben uns per Schnurr mit Unserer Tierärztin in Verbindung gesetzt,Bärli muß diese Pulver nun Ihr Leben lang nehmen!-Nun müssen wir immer genau aufpassen daß wir immer genügend von den Pulvern zu Hause haben!-Rechtzeitig anrufen und welche holen fahren,sonst alles Fellig gesund in Fellhausen! 
 
24.Februar 2006  
 
Fellzeit 9.30h-Wir sind in die Praxis von Unserer Tierärztin gefahren,haben Bärlis Blutbefund und Medikamente geholt!-Wie geschnurrt sind Bärlis Werte alle voll OK,bis auf den Phosphor-der ist zu hoch!-Bärlis geliebte Katzenminzedrops sind es aber nicht!-Unsere TÄ meinte es könne irgendein Futter sein,aber Dosi kann nichts finden!-Da das aber momentan kein Grund zur Beunruhigung ist,müssen wir diesbezüglich nichts weiter unternehmen!-Beim nächsten Bluttest-(da hat Bärli aber noch Zeit) wird das wieder untersucht,und wenn der Phosphorwert dann immer noch so hoch ist,bekommt Bärli ein Bindungsmittel ins Futter!-Jetzt muß Bärli einfach nur Ihre Medikamente nehmen (50.Tage lang),dann müssen wir uns wieder mit Unserer TÄ in Verbindung schnurren,ob Bärli die Pulver weiternehmen muß,oder ob wir dann absetzen!-Für den Muskelaufbau für Bärli&Pinky haben wir leider doch nicht das passende gefunden,aber Unsere TÄ schaut uns auch nochmal nach und schickt uns dann ein Schnurr!-Wir erkundigen uns einstweilen natürlich weiter!-Sonst sind wir aber alle gesund und munter und freuen und natürlich Fellig darüber!-Sobald es wieder was Neues gibt,schnurren wir wieder!-Wir hoffen aber das wir vorerst jetzt mal längere Zeit etwas Ruhe haben!
 
23.Februar 2006  
 
Fellzeit:17h-Dosi hat gleich wegen Bärlis Blutbefund angerufen!-Tränen der Erleichterung-können wir Euch nur schnurren!-Bärlis Werte sind alle OK!-*sovielfreu*-Die Leberwerte und die Schilddrüse sind im Normalbereich,die Nieren und die Blutkörperchen auch!-Das Herz schlägt doppelt und normal!-Der einzige Wert was noch höher ist als vorher ist Phosphor!-Da meinte Unsere TÄ das könne von einem Futter oder Leckerli sein!-Also hat Dosi das Katzenkastel durchstirlt und denkt Sie ist fündig geworden!-Ausgerechnet Bärlis Lieblingskatzenminzedrops haben 0,65% Phosphor drin!-Auf die wird Bärli wahrscheinlich verzichten müssen,bekommt Sie halt andere,aber ansonsten ist Bärli Pumperlgesund!-Morgen früh müssen wir dann zur TÄ fahren-Bärlis Blutbefund und Medikamente holen!-Die Pulver muß Sie weiterhin nehmen-was Ihr aber wie gesagt nichts mehr macht!-Dann haben wir uns noch erkundigt ob es etwas für den Muskelaufbau für ältere Katzen-für Bärli und Pinky gibt,und denken auch da sind wir fündig geworden!-Wir zeigen es aber morgen erstmal Unserer Frau.Doktor und dann werden wir weitersehen!-Wir schnurren morgen wieder wenn wir zu Hause sind!-Nebenbei geschnurrt sind gestern alle Fellis untersucht worden-Flauschi hat die perfekte Figur,Nightwish neigt etwas zum Dickerle werden,und Pinky ist der selbe Zornpinkel wie immer-aber wir sind alle Fellig gesund!-*pfötchenklatsch* 
 
22.Februar 2006  
 
Nachdem Bärlis Medikamentenmonat um war,kam heute Unsere Liebe Tierärztin zu uns!-Bärli wurde wieder Blut abgenommen,um zu sehen ob Die Medikamente geholfen haben!-Heute hat Herrli-Dosi Bärli gehalten,weil Dosi schon wieder so fertig war,und glatt bewegt sich Bussibärli und die Tierärztin hat beim Pfotenabrasieren ein paar Schnurrhaare erwischt!-Nun wenn Dosi nicht alles selber macht...!-Nun fehlen Bärli rechts ein paar Schnurrhaare und das Pfötchen schaut furchtbar kahl aus,aber das wächst ja alles schnell wieder nach!-Sonst war Bärli aber ganz brav und es ist auch viel schneller und besser als beim ersten Mal gegangen!-Nun müssen wir bis morgen 17h warten was der Blutbefund ergeben hat!-Wieder eine nervenaufreibende Zeit!-Doch Bärli wurde auch abgehört und die Tierärztin sagte uns das der Herzschlag schon viel besser geworden ist!-Katz' das ist doch schon mal was!-Wenn der Blutbefund OK ist,fahren wir Freitag zur Tierärztin,holen den Blutbefund und bekommen die selben Medikamente wieder!-Die muß Bärli halt dann nehmen,was Ihr aber auch gar nichts macht,denn Dosi zerdrückt die Pulver mischt Sie in Vanillepudding und gibt Sie Bärli mit einer Spritze das kennt Sie nun schon und der Pudding schmeckt Ihr sowieso-also ist das kein Problem!-Jetzt müssen wir nur noch bis morgen 17h Pfötchen drücken,dann wissen wir das Ergebnis!-Erhofft wird das die Schilddrüsenwerte,und die Leberwerte etwas runtergehen,und das dadurch Bärlis Herz nicht stärker pumpen muß!-Aber das ist wie geschnurrt ja schon beim abhören ersichtlich besser geworden!-Wir schnurren morgen sobald wir was wissen!-*Pfötchendrücken*!
 
 
25.Jänner 2006  
 
Heute war Unsere Fr.Doktor bei uns!-Sie hat Bärli's Zähnchen kontrolliert-alles Super verheilt-keine Zahnfleischrötungen-alles sehr schön,dann ist Bärli noch untersucht worden-durch die Schilddrüse hat Sie leichte Probleme mit dem Herzchen-Unsere Fr.Doktor sagt aber das ist nicht so was ernstes weil Bärlis Werte nur leicht erhöt sind,Bärli bekommt jetzt 30.Tage lang jeden Tag 2x1/2 Pulver!-Am Dienstag muß Dosi Unsere TÄ anrufen und berichten wie Bärli auf die Medikamente anspricht,und am 22.Februar wird Bärli noch einmal Blut abgenommen umzu sehen ob sich Ihre Werte gebessert haben!-Unser Armer Bussibär!-Wenn die Medikamente helfen,dann hat Bärli vorerst mal Ruhe,wenn nicht hat Unsere Fr.Doktor eine andere Lösung!-Also Bitte Pfötchen drücken,daß alles Ok geht mit den Pulvern!-*Dankeschnurren*-Wir werden Euch dann wieder schnurren!
 
14.Jänner 2006  
 
 
10.Jänner 2006   
 
Heute haben wir bis 17h gewartet!-Dann hat Dosi angerufen wegen Bärlis Blutbefund!-Die Warterei war Furchtbar-das können wir Euch schnurren!-Nun Gut,der Blutbefund ergab,und Bitte nicht vergessen-Bärli ist ja 14.Jahre!-Nieren 1A OK,Rote&Weiße Blutkörperchen OK!-Leberwerte etwas zu hoch,das kann von der Schilddrüse sein sagte Uns die Tierärztin,denn diese Werte sind auch etwas zu hoch!-(da bekommt Bärli in 10.Tagen dann Medikamente dafür)-Sonst alles Super!-Schnurr was für eine Erleichterung!
 
Nachdem von der Tierärztin das OK kam,packten wir Unseren Bussibär ein und fuhren zur Tierärztin in die Praxis!-Der Zahnstein ist fällig!-Um 17.25h waren wir in der Tierarztpraxis!-Zum Glück ist Unsere Tierärztin nur 5-7.Miautominuten von uns entfernt!-Wer nervöser war-Bärli oder Dosi ist schwer zu schnurren!-Dosi machte sich doch viel Gedanken ob alles gut gehen würde!-Sie hat sich aber vorher ganz genau erkundingt,wegen Alter,Narkose,manuelle Zahnsteinentfernung,Risiken,usw.!-Also Unser Bussibär hat ein Beruhigungsmittel mit ganz wenig Narkosemittel bekommen!-KEINE VOLLNARKOSE!-In 15.min.war der Zahnstein mit Ultraschall entfernt,die paar Zähnchen wieder schön,und alles OK!-Dosi hat natürlich wie immer Bärlis Pfoti gehalten,und hat während des Zahnsteinentfernen sogar mit Fr.Doktors Stethoskop Bärlis Herzschlag überprüfen-hören dürfen!-Dann wurden die Zähnchen noch versiegelt,Bärli hat eine Paste gegen Bakterien bekommen da muß nun 1x täglich geschmiert werden,(das bekommen wir alle auch-1x die Woche)-und muß nun 10.Tage lang Antibiotika schlucken!-Noch einige Tipps und Erklärungen von Unserer Lieben Fr.Doktor und dann ging es nach Hause!-Um 18.15h waren wir wieder in Unserem Fellhausen!-Wir legten Bärli in Ihr unter der Heizung gemachtes Deckenbettchen und Dosi bewachte Bärli's Atmung und Verhalten ganz genau!-Weil Flauschi so geweint hat weil Sie nicht zu Ihrem Bärli konnte,kam mein Mann mit Flauschi kurz rein und zeigte Ihr das alles OK ist,und das Bärli da ist!-Flauschi schnurrte ganz laut,gab Bärli Bussi dann ging mein Mann wieder raus zu Unseren anderen Fellis!-Um 21h das erste Äugleinzucken,um 21.15h die ersten Pfötchenbewegungen,und dann schön langsam die ersten Gehversuche zum Pappi,wieder hingelegt,ausgeruht,bissi geschlafen,wieder zum Pappi um 23h das erste Mal mit Neuen Zähnchen gekostet,um 00h reingemampft,getrunken und dann wieder schlafen gegangen!-Bussi-Bärli gehts Super Fellig gut! 

Bärli's Medikamente! 
 
9.Jänner 2006 
 
Miautschn!-Miautschn!-Miautschn!-Heute war Unsere Tierärztin bei uns,und hat Bussi-Bärli das Blut abgenommen!-Mehr als die 2.Fotos wollten wir nicht machen,weil Unser Bussi-Bärli samt Dosi so geweint hat!-Jetzt müssen wir warten bis morgen 17h!-Wenn die Test alle OK sind,wird Bärli morgen der Zahnstein entfernt!
 
 
 
20.Dezember 2005 
  
Unsere Liebe Tierärztin war heute bei uns!-Miautsch'n wir sind alle untersucht und geimpft worden!-Alles ist OK-Fellbande ist gesund und munter!-Übermorgen müssen wir noch alle 4.eine Tablette gegen Würmer schlucken,wir haben zwar keine aber bevor was ist,schlucken wir das lieber!-Und Unsere Bärli muß im Jänner Zahnstein entfernen gehen,da wird zuerst ein Blutbild gemacht,und dann bekommt Sie mit Ultraschall den Zahnstein weg,aber Unsere TÄ sagt:Das ist nicht so schlimm!-Naja wir werden natürlich berichten!

 
Dezember 2005  
 
Fellbande hat eine Karte von Ihrer Tierärztin bekommen!-Eine Erinnerung ans Impfen-Miautsch'n!-Wir finden das ganz Fellig lieb!-Die Karte...*schnurrbibber*
Fellbandes Karte von Unserer Lieben Tierärztin!
 
23.Mai 2005   
 
Schnurriburri-Heute Mittag war Unsere Tierärztin da,und wir die Superfellbabys haben nach 6.Tagen die Nähte rausbekommen!-Dosi hat uns wie immer die Pfötchen gehalten!-Alles ist Super verheilt,alles paßt,nur Unser Fell hätten wir gerne wieder*schnurr*,und wir haben alles hinter uns!-Jetzt sehen wir Unsere Tierärztin erst wieder nächstes Jahr zum piksen!
Zwick-Zwack-Flauschi bekommt die Nähte ab!Zwick-Zwack-Nightwish bekommt die Nähte ab!
 
18.Mai 2005   
 
Heute Mittag war Unsere Tierärztin zur Babykontrolle da,alles ist Super,alles verheilt perfekt,es ist nichts rot,und kommenden Montag-nicht einmal eine Woche nach der OP kommt Unsere TÄ wieder,da bekommen die Babys schon die Fäden raus!-Und das war es!-Alles Super Fellig überstanden!-Und die großen Fellis sind weder gemein oder ähnliches zu den Babys-(hätte ja sein können wegen dem TA-Geruch und der OP)-aber Nein ganz im Gegenteil,sie passen auf die Kleinen auf,beschützen Sie und putzen die Babys!
 
17.Mai 2005   
 
 21.30h   
 Flauschi und Nightwish hüpfen herum,(sie dürfen das-sie sind 4.mal genäht,und man kann und soll die Katze auch davon nicht abhalten),sie schmusen,sie raufen,sie fressen,spielen als wäre überhaupt nichts passiert!-Sie schnurren und gurren,und fühlen sich ersichtlich wohl!   
    8.30h      
Babys großer Tag!-Heute werden Ich Flauschi und Nightwish kastriert!-Schnurr-soviel Angst haben wir davor,aber Dosi hat mit Unserer Fr.Doktor geredet und darf dabei sein,und uns die Pfötchen halten!-Natürlich sind wir schon alle ganz nervös und Unser Dosi am meisten!-Es war soweit!-Alles ist gut überstanden!-Wir spielen schon wieder und schmusen schon wieder fleißig mit Unseren Dosis!-Unser derzeitiges Gewicht-Nightwish 2,95kg!-Flauschi 2,65kg!
 
In eigener Sache:Für einige von Euch mag dies vielleicht makaber sein,doch so ist die Realität,und auch das gehört dazu,und eine Katze zu haben und zu lieben bedeutet mehr als nur schmusen,sie füttern und Ihr Kistchen zu machen,und ich kann Euch sagen es ist ein Irre gutes Gefühl zu wissen und zu spüren,dass man seinem geliebten Tier auch in schweren Stunden beistehen,und Pfötchen halten kann!-Es ist überhaupt nichts grausliges oder viel blutiges dabei,und das Tier spürt während der Narkose nichts von alldem-außer das Ihr geliebtes Dosi auch in dieser Zeit bei Ihr ist!-Ich würde es jederzeit wieder tun,und möchte diese Erfahrung auch nicht mehr missen!-Und nochwas-Ein so kleiner Eingriff verhindert das unkontrollierte Vermehren unserer freilaufenden Hauskatzen.Es verhindert das jedes Jahr zur gleichen Zeit die Tierheime mit Katzenwelpen überflutet werden.   
 

 
 15.März 2005    
 
Natürlich muß auch immer auf die Linie geachtet werden!-Desshalb werden wir immer regelmäßig von den Dosis gewogen!
Ja-Ja ich bin sehr zufrieden mit mir!-Schaut doch mal ich hab schon 2,10kg!-*stolzschnurr*
 
3.März 2005    
  
 Schnurr!-hier Babyfell Flauschi!-Heute war Unsere Liebe Tierärztin wieder bei uns!-Heute haben Bärli und Pinky einen Pikser bekommen,und alle sind wir untersucht worden!-Alle sind wir gesund und die Fr.Doktor meinte:Ui die Babys sind aber schon groß und gedeihen prächtig,*fellpfötchenindielufthauen*das größte für Unsere Dosis-alle sind wir für dieses Jahr fertig mit dem Piksen!-Nur Nightwish und Ich Flauschi müssen so in 2-3.Monaten nochmal zur Tierärztin!       
Unsere Liebe Tierärztin mit Bärli! 
 
20.Jänner 2005   
 
Schnurr-*Pfötchenindieluftschmeissen*-Heute war Unsere Liebe Tierärztin bei uns!-Flauschi wird Euch immer Bericht erstatten!-Die ganze Fellbande ist durchgeimpft,und untersucht worden-Alle 4.sind wir Fellig Pumperlgesund!-Die schönste Nachricht für Unsere Dosis!

23.Dezember 2004  

*schnurr*-fragendmiautschn*-Heute waren wir Flauschi und Nightwish zum ersten Mal bei Unserer Tierärztin!-Wir sind 9.Wochen alt!-Wir sind gewogen worden-Flauschi:75g-Nightwish 90g,dann sind wir untersucht und gepikst worden-*Miautschn*,alles OK-*aberjucknochmal*-irgendwas hatten wir da im Fell-Flöhe-also bekamen wir auch ein Flohmittel,und eine Tablette gegen Würmer mußten wir auch mampfen!-*igitt*-Zu Hause bekamen dann auch Bärli und Pinky ein Antiflohmittel,und auch Sie mußten eine Tablette gegen Würmer schlucken!

 

 




Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!